Content: Datenschutz

Datenschutzrichtlinien

Personalisierte Werbung – Datenschutzhinweis APG|SGA Interaction
 

1. Warum dieser Datenschutzhinweis?

Die von Ihnen genutzte App enthält eine Funktion, um Sie über diese App und andere Kanäle auf den von Ihnen genutzten Mobilgeräten mit Werbung zu bedienen, die auf Ihre persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten ist („personalisierte Werbung“). Diese Funktion wird von der Werbevermarktungsfirma APG|SGA Interaction („APG“ oder „wir“) betrieben.

In dieser Mitteilung wollen wir Sie darüber informieren:
(a)    welche Daten erhoben werden;
(b)    wie und zu welchen Zwecken diese Daten bearbeitet werden;
(c)    welche Möglichkeiten Sie haben, wenn Sie keine personalisierte Werbung empfangen möchten;
(d)    an wen Sie sich bei Fragen wenden können.
 

2. Welche Daten werden erhoben?

2.1.    Werbe-ID
Das Betriebssystem Ihres Mobilgeräts generiert eine sog. Werbe-ID. Dies ist eine einmalige Identifikationsnummer, die dafür verwendet wird, Sie mit personalisierter Werbung zu versorgen. Mit der Werbe-ID können über das Mobilgerät erfasste Daten dem entsprechenden Nutzer zugeordnet werden. APG ist es anhand der Werbe-ID aber nicht möglich, Rückschlüsse auf Ihre Identität zu ziehen. Sie bleiben für uns anonym. Wir haben weder ein Interesse noch die Möglichkeiten, um Rückschlüsse auf Ihre Identität zu ziehen.

Wenn Sie dennoch wissen möchten, wie man die Werbe-ID zurücksetzen oder deaktivieren kann, finden Sie hier für iOS und hier für Android Informationen dazu.

2.2.    Gerätedaten
Wir erheben verschiedene Daten über Ihr Mobilgerät und die von Ihnen genutzte App, wie beispielsweise:

  • Gerätetyp;
  • Betriebssystem;
  • Spracheinstellungen;
  • Netzanbieter;
  • Aktuelle Netzverbindung;
  • Session ID und Status (aktiv, im Hintergrund, deaktiviert) der App.


2.3.    Standortdaten
Wir nutzen Technologien, mit denen der aktuelle Standort Ihres Mobilgeräts ermittelt werden kann, wie bspw. GPS (Global Positioning System) oder Beacons. Beacons erlauben uns, den Standort und die Bewegungen Ihres Mobilgeräts nachzuverfolgen, wenn sich Ihr Mobilgerät im Senderadius eines Beacons befindet.

Wir haben Beacons an Plakatstellen, in Geschäften, Restaurants, Bars, Bahnhöfen und anderen öffentlich zugänglichen Orten installiert. 

2.4.    Verhaltensdaten
Wir können das Nutzerverhalten innerhalb der App aufzeichnen. So können wir bspw. erfassen, wie lange Sie bei einer bestimmten Ansicht auf der App verweilen, ob Sie eine Werbeanzeige angeklickt haben oder ob Sie einen Gutschein eingelöst haben. 

2.5.    Profilbildung und Kategorisierung
Die Geräte-, Standort- und Verhaltensdaten werden mit der Werbe-ID verknüpft. Auf diese Weise ist es uns möglich, ein Nutzerprofil zu erstellen. Diesem Nutzerprofil ordnen wir bestimmte Kategorien zu, wie z.B. Pendler, Student, Kinogänger, etc.
 

3. Zu welchen Zwecken werden die Daten bearbeitet?

Die Standort- und Verhaltensdaten sowie die daraus abgeleiteten Nutzerprofile werden verwendet, um das Konsumverhalten und Kundenpotential zu analysieren und gestützt darauf automatisierte Prognosen über zukünftige Kundenbedürfnisse und Kaufentscheidungen zu erstellen. Diese Informationen dienen dazu, Sie auf Ihrem Mobilgerät mit situativen und personalisierten Werbebotschaften oder Angeboten zu bedienen

Die Gerätedaten werden benötigt, um personalisierte Werbung im geeigneten Format und über den geeigneten Kanal ausliefern zu können.

Die Profildaten bleiben bei uns und werden nicht an Dritte weitergegeben. 

Schliesslich werden die Daten verwendet, um Dritten auf anonymer Basis Informationen über das Bewegungs- und Konsumverhalten zur Verfügung zu stellen. Beispielsweise können wir einem Ladengeschäft Informationen über die Anzahl und Zusammensetzung der Personen geben, die während eines bestimmten Zeitraums das Schaufenster passiert und später das Geschäft aufgesucht haben.
 

4. Welche Möglichkeiten haben Sie, wenn Sie keine personalisierte Werbung empfangen möchten?

4.1.    Deaktivieren oder Zurücksetzen der Werbe-ID
Sie können die Werbe-ID in den Einstellungen Ihres Mobilgeräts jederzeit deaktivieren oder zurücksetzen:

  • Wenn Sie die Werbe-ID zurücksetzen, werden sämtliche Verknüpfungen mit dieser Werbe-ID aufgehoben. Das Profil wird gelöscht. Es wird aber eine neue Werbe-ID generiert.
  • Wenn Sie die Werbe-ID deaktivieren, können die erfassten Daten keinem Nutzer zugeordnet werden. Es wird überhaupt kein Profil erstellt.

Anleitungen zum Deaktivieren oder Zurücksetzen der Werbe-ID finden Sie bei Apple (iOS) bzw. Google (Android).

4.2.    Deaktivieren oder Einschränken des Standort-Tracking
Ihr Standort wird nur erfasst, wenn Sie in den Einstellungen Ihres Mobilgeräts die Ortungsdienste aktiviert haben.

Wenn Sie keine standortbasierte Werbung empfangen möchten, können Sie den Zugriff auf Ihren Standort jederzeit unterbinden oder einschränken:

  • Wenn Sie die Ortungsdienste deaktivieren, wird Ihr Standort weder über GPS noch über Beacons erfasst.
  • Wenn Sie Bluetooth deaktivieren, wird Ihr Standort nicht über Beacons, aber weiterhin über GPS erfasst.


Die Ortungsdienste und Bluetooth können Sie in den Einstellungen Ihres Mobilgeräts deaktivieren.
 

5. Kontakt

APG ist verantwortlich für die Bearbeitung der Daten. Bei Fragen können Sie sich jederzeit an folgende Adresse wenden:

privacy@apgsga.ch

Gesuche um Auskunft über die von uns bearbeiteten Daten können wir nur behandeln, wenn Sie uns die Advertising ID bekannt geben. Wir behalten uns vor, Gesuche abzuweisen, wenn Zweifel darüber bestehen, welcher Person die Advertising ID zugeordnet ist.

Falls Sie wissen möchten, ob und wie der App-Betreiber Ihre Standortdaten bearbeitet, konsultieren Sie bitte die Datenschutzhinweise des App-Betreibers.